Informationen

Wenn ein Freund uns verrät: Was können wir tun?

Wenn ein Freund uns verrät: Was können wir tun?

Inhalt

  • 1 Überwinde den Verrat
  • 2 Signale, um einen falschen Freund zu erkennen
  • 3 Tipps, um das Vertrauen von jemandem wiederzugewinnen

Überwinde Verrat

Einer der schmerzhaftesten Verrat ist der von Freunden, weil sie Menschen sind, denen wir unser ganzes Vertrauen geschenkt und es ausgenutzt haben, um uns zu schaden. Ist es dir jemals passiert? Heute reden wir darüber.

Als nächstes erwähnen wir die Hauptschlüssel, um einen Verrat zu überwinden:

Analysieren Sie, warum es passiert ist

Zuerst werden Sie sich verletzt und geschockt fühlen und Sie werden nicht in der Lage sein, normal zu denken. Im Laufe der Zeit sollten Sie jedoch die Umstände des Verrats rational analysieren. Es ist gut, Selbstkritik zu üben. Vielleicht hast du auch etwas falsch gemacht.

Seien Sie nicht zu hart gleich

Fühlen Sie sich nicht schlecht, wenn Sie Ärger oder Trauer empfinden. Es ist normal, dass diese Gefühle nach einem Verrat auftauchen. Tatsächlich wäre das Schlimme, wenn sie nicht auftauchten. Sei also nicht zu hart mit dir. Sei dir selbst gegenüber mitfühlend und gehe zum nächsten Punkt.

Keinen Groll hegen

Groll ist kein guter Weg, um Gefühle zu kanalisieren. Es ist normal, dass sie zunächst Gefühle und Wünsche nach Rache haben. Aber im Laufe der Zeit ist der beste Weg, diese Art von Problemen zu überwinden, keinen Groll zu hegen.

Akzeptiere die Situation

Die Situation hat sich geändert. Je schneller wir uns an die neue Situation gewöhnen, desto schneller können wir Wohlbefinden, Gesundheit und geistige Stabilität wiederherstellen. Hören Sie auf, sich in Frustration neu zu erschaffen, und akzeptieren Sie die neue Realität. Erst dann können Sie den neuen Weg beschreiten.

Nimm dir Zeit

Alles, was wir bisher erwähnt haben, kann eine Weile dauern. Es ist nicht normal, dass alle vorherigen Schritte über Nacht durchgeführt werden. Beeilen Sie sich daher nicht. Lassen Sie einfach die vorherigen Punkte geschehen.

Sei ehrlich

Es ist wichtig, dass Sie während des gesamten Prozesses sowohl mit sich selbst als auch mit der anderen Person aufrichtig sind. Ansonsten versteckst du die Realität (oder versteckst dich davor) und du wirst dich nicht verbessern.

Verzeihen Sie

Schließlich solltest du der anderen Person vergeben. Nicht für die andere Person, sondern für dich. Vergeben ist eine großartige Möglichkeit, die Last, die wir tragen, loszulassen. Freilassen muss natürlich nicht bedeuten, die Beziehung zu dieser Person wiederherzustellen.

Zeichen, um einen falschen Freund zu entdecken

Als nächstes erwähnen wir die Hauptsignale, mit denen Sie einen falschen Freund erkennen können (und damit später möglichen Verrat):

Sehr schnelle Intimität

Die meisten Menschen schließen Freundschaften mit viel Zeit und Intimität ist etwas, das mit dieser Zeit gewonnen wird. Allerdings versuchen falsche Freunde, diese Intimität zu erlangen und schnell zu vertrauen. In diesem Fall Misstrauen.

In schlechten Zeiten verschwinden

Ein guter Freund ist sowohl in guten als auch in schlechten Zeiten da. Der falsche Freund ist jedoch nur da, wenn alles gut läuft. Wenn sie schief gehen, verschwindet es.

Kritisiert dich

Ein weiterer Punkt, der den falschen Freund auszeichnet, ist, dass er sich der Kritik an Ihnen verschrieben hat. Nicht unbedingt im Hintergrund (aber auch), sondern hebt ständig Ihre Fehler hervor, macht Sie auf Ihre Fehler aufmerksam und versucht, Sie ständig schlecht zu fühlen. Diese Art von Menschen sind auch als emotionale Vampire bekannt.

Es ist pessimistisch

Im Allgemeinen ist die Person, die falsche Freundschaften schließt, von Natur aus eine pessimistische Person. Und, wie Sie wissen, ist es besser, diese Menschen fernzuhalten, weil sie am Ende ihre negative Sichtweise auf die Welt verbreiten.

Das könnte Sie interessieren: Freunde zu haben, entspricht einem menschlichen Bedürfnis?

Tipps, um das Vertrauen von jemandem wiederzugewinnen

Und schließlich wollen wir nicht vermeiden, dass Sie vielleicht jemand sind, der einen Freund betrogen hat (vielleicht ungewollt oder um seinesetwillen). Deshalb bringen wir Ihnen auch welche Schlüssel zur Wiederherstellung des Vertrauens dieser Person:

Fehler zugeben

Das erste, was zu tun ist, ist, den Fehler zuzugeben. Wenn klar ist, dass Sie es begangen haben, können Sie es zumindest zugeben und sich dafür entschuldigen.

Erklären Sie, warum Sie es getan haben

Der zweite Schritt ist zu erklären, warum Sie diesen Verrat begangen haben. Vielleicht lag es an einem guten Grund, dass die andere Person, obwohl sie dies momentan nicht verstehen kann, es ihr in Zukunft ermöglichen wird, es auf eine andere Weise zu sehen.

Ändern Sie

Wenn Ihr Verhalten nicht das beste war, sollten Sie logischerweise versuchen, diese Änderungen zu ändern und anzuzeigen. Es nützt nichts, sich zu entschuldigen, um genau so fortzufahren.

Hab Geduld

Wenn Sie das Vertrauen der anderen Person zurückgewinnen möchten, müssen Sie geduldig sein. Diese Art von Wunden ist am schwierigsten zu schließen, daher ist der Verlauf der Zeit von entscheidender Bedeutung.

Wie Sie sehen können, Der Verrat, den ein Freund begehen kann, ist der schmerzhafteste von allenaus den oben genannten Gründen. Diesbezüglich kann nur klar sein, dass dieser Verrat so weit wie möglich überwunden und daraus gelernt werden muss.

75 Freundschaftsphrasen